Telefon : 06359 / 5453
info@zahnarztpraxis-schlossareck.de

Inlays

Wenn die zu füllenden Zähne zu grosse Defekte aufweisen, gibt es alternativ die Möglichkeit diese mit Keramik-oder Goldinlays (das sind sogenannte Einlage-Füllungen) zu versorgen.

Ein sympathisches Lachen zeigt bei vielen Menschen fast alle Zähne. Man möchte dabei schön und gepflegt aussehen.

Mundhygiene

Keramik-Inlays / Keramikeinlage- Füllung

Diese bestehen nur aus dem Werkstoff Keramik und sie werden in den Zahn eingeklebt.

Vorher muss die kranke Zahnsubstanz entfernt werden. Danach wird ein Abdruck gemacht und das zahntechnische Meisterlabor stellt die Inlays dann her.
Diese werden in einer zweiten Sitzung eingesetzt.

Bei guter Pflege erzielt man damit ein ästhetisch tolles Ergebnis über viele Jahre.
Diese Inlays sind rein zahnfarben und somit fast unsichtbar.

Zahnarzt 4

Gold-Inlays / Goldguss – Füllungen

Man verwendet seit vielen Jahren Goldlegierungen zur Herstellung von Goldguss-Füllungen.
Bei Gold-Inlays handelt es sich um eine Füllung aus Gold. Wie bei Keramik-Inlays wird der Zahn präpariert, man nimmt einen Abdruck und nach Herstellung im Labor wird die Einlage –Füllung mit Zement befestigt.